Besuch der Bayer. Landesausstellung im Kloster Ettal

Ort: Kloster Ettal
Zeitpunkt: 17.06.2018, 00:00 Uhr
Treffpunkt: 00:00 Uhr

Besuch der Bayer. Landesausstellung im Kloster Ettal
„Wald, Gebirg und Königstraum - Mythos Bayern“

Es gehört zum festen Programm, dass der Bayernbund jedes Jahr die Landesausstellung vom Haus der Bayerischen Geschichte besucht.
Wald, Gebirge und Königstraum – die Bayerische Landesausstellung 2018 handelt vom „Mythos Bayern“ und hat ihren idealen Schauplatz im Kloster Ettal in den Ammergauer Alpen gefunden.
Wir haben bereits um 9.30 Uhr die erste und um 9.45 Uhr die zweite Führung. Anschließend bleibt noch Zeit bis zum Mittagessen um ca. 12:00 Uhr im Klosterhotel „Ludwig der Bayer“.
Bis zur Heimfahrt (genaue Zeit wird beim Mittagessen bekannt gegeben) haben Sie Gelegenheit auf eigene Kosten (4.- Euro) an einer 30 minütigen Führung in der Basilika Ettal mit exklusiven Besuch der Sakristei teilzunehmen.

Abfahrtszeiten:
6:15 Uhr Gstadt, Bus Heitauer
6:20 Uhr Rathaus Eggstätt
6:45 Uhr Loretowiese Rosenheim
7:00 Uhr OBI Baumarkt Raubling
Rückkehr gegen 18:00 Uhr
Bei Bedarf Zustieg am Pendlerparkplatz am Irschenberg möglich.

Im Preis von35,00 Euro sind enthalten: Busfahrt, Eintritt und Führung in die Landesausstellung. Bezahlung im Bus. Bei kurzfristiger Absage müssen wir Kosten berechnen.

Verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich bei Elfriede Göppelhuber Tel.: 08031 86342, Anmeldeschluss ist der 15. Mai 2018. Bitte rechtzeitig anmelden.

Online-Anmeldung

Hier können Sie sich bzw. mehrere Personen zur Veranstaltung "Besuch der Bayer. Landesausstellung im Kloster Ettal" online anmelden:

Name
Kommentar
Sicherheitsabfrage

Wie viel ist 2 + 1?

Ergebnis:

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

Jahresprogramm als PDF

Bitte beachten

  • Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Christian Glas, 1. Vorsitzender, Telefon: 08056 – 511.
  • Alle Angaben sind ohne Gewähr!